Archiv für den Monat: September 2016

Entspannungsverfahren

Sie möchten ein Entspannungsverfahren kennenlernen oder erlernen?

Die Progressive Muskelrelaxation (PMR) ist ein Entspannungsverfahren nach Jacobson. Bei regelmäßiger Durchführung wird allmählich die allgemeine Anspannung im Alltag reduziert und die Belastbarkeit gegenüber Stressoren erhöht. Die PMR ist einfach in der Anwendung und schnell erlernbar.

Bei chronischen Schmerzerkrankungen und Angsterkrankungen ist die Anwendung der PMR Bestandteil der Psychotherapie. Sie dient einerseits der Ablenkung, da die Aufmerksamkeit auf die Wahrnehmung der Entspannung gelenkt wird und andererseits werden die Spannungszustände der Muskulatur kompetenter wahrgenommen und aktiv verändert. Gleichzeitig auch die allgemeine Anspannung im Körper Schritt für Schritt herabgesenkt.

Unten finden Sie einen Link zu Soundcloud, dort können Sie sich die Progressive Muskelrelaxation (PMR) anhören, um einen ersten Eindruck von der PMR zu erhalten.

Wenn Sie bei der Übung mitmachen wollen, dann nehmen Sie sich ein wenig Zeit für sich. Günstig ist eine liegende Position. Sie können die PMR aber auch im Sitzen durchführen. Die Übung dauert ca. 15 Minuten.

Bitte beachten Sie, um dieses Verfahren zu erlernen, reicht diese Übung nicht aus!

Übung

In meiner Praxis für Coaching, Beratung und Psychotherapie in Zeuthen können Sie die Progressive Muskelentspannung erlernen und so für mehr Entspannung in Ihrem Alltag sorgen.

Der individuelle Einzelkurs wird auch für Klienten aus Königs Wusterhausen, Zeesen, Wernsdorf, Niederlehme, Neue Mühle, Zernsdorf, Bestensee, Mittenwalde, Erkner, Wildau, Eichwalde, Schulzendorf und Berlin Grünau, Schönefeld, Bohnsdorf, Altglienicke, Adlershof und Köpenick, also aus den umliegenden Ortschaften angeboten.